Slovná zásoba z DEJ- 7.D

Tu budú v priebehu marca dostupné dokumenty na stiahnutie pre triedu 7.D z predmetu Dejepis.

 

Wichtige Wörter, Namen und Redewendungen für Geschichte (Mittelalter)

das Frühmittelalter, das Hochmittelalter, das Spätmittelalter
die Völkerwanderung
der Stamm
Karl der Große (als Vordenker Europas)
jemanden zum Kaiser krönen
der Papst
der Herrscher, herrschen über
mächtig, Macht ausüben
prächtig, die Pracht
die Großschreibung
die Kleinschreibung
der Autodidakt, sich selbst etwas beibringen, etwas erlernen
die Lektüre
der Gelehrte
die Chronik
ein Reich gründen
einen Krieg führen
ein Gebiet erobern
Das von Karl begründete Großreich zerfiel (Infinitiv zerfallen) unter seinen Nachfolgern!
der Zerfall = die Spaltung
der Christ
der Heide
das Massaker, ein Massaker anrichten/verüben
das Opfer
grausam
das Kloster
die Religion
der Glaube
zu Gott beten
das Gebet
der Geistliche: der Abt, die Äbtissin, der Mönch, die Nonne, der Novize, die Novizin
der Papst
eine Handschrift verfassen
Kräuter ernten
die Heilkunde
eine Stadt gründen
sich am Wasser ansiedeln
der Bürger
das Bürgerrecht erhalten
das Stadtrecht, das Stadtrecht verleihen
der Grundriss
einen Markt abhalten, an Markttagen
Handel treiben
der Kaufmann, die Kaufleute
der Handwerker, ein Handwerk ausüben
der Handelsweg, der Verkehrsweg
die Burg
das Turnier, die Ritterspiele
der Ritter, eine Rüstung tragen
den Ritterschlag erhalten
der Knappe
edel, der Edelmann = adlig, der Adlige
das Dorf
die Zwei-Felder-Wirtschaft
die Drei-Felder-Wirtschaft
die Landwirtschaft
etwas anbauen, Getreide anbauen
der Grund = der Boden
der Grundherr
das Lehen, leihen
der Hörige, hören, gehören = besitzen
der Dorfplatz
in der Stadt leben
im Dorf leben
im Kloster leben
aber: auf der Burg, auf dem Lande

Počasie v DNV

Škola na webe